Niederwiesa begrüßt seine Jüngsten

14 Babys und ihre Eltern sind gestern der Einladung der Gemeinde Niederwiesa zum Babyempfang gefolgt. In der Gaststätte "Brauhof Niederwiesa" begrüßte Bürgermeisterin Ilona Meier (parteilos) die neuen Erdenbürger ihrer Kommune. Insgesamt konnte sie seit Jahresbeginn 35 Babys verzeichnen. Bei Kaffee und Kuchen hatten die Eltern unter anderem Gelegenheit, sich über Krippen- und Kindergartenplätze zu erkundigen. "In Niederwiesa, Lichtenwalde und Braunsdorf haben wir insgesamt 83 Krippenplätze, 200 Kindergartenplätze, 175 Hortplätze sowie 19 Plätze bei Tagesmüttern zur Verfügung", zählt Renate Rosner von der Gemeindeverwaltung auf. Als Begrüßungsgeschenk gab es von der Gemeinde eine CD mit Schlafliedern, die laut Bürgermeisterin Ilona Meier "mit Einschlafgarantie" versehen ist. Von der Sparkasse Mittelsachsen bekamen die Kleinen außerdem einen Beißring sowie einen Gutschein. (cdo)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...