Pfingstferien in Sachsen

Das Erlebnisbad in Oederan hat in den ersten Tagen seit Saisoneröffnung am vergangenen Donnerstag nicht gerade einen Besucheransturm erlebt. "Es ging eher verhalten los, obwohl es heiß war", sagte Schwimmbad-Leiter Lars Meike. Auf die höheren Eintrittspreise - Erwachsene zahlen jetzt 4 statt 3 Euro für die Tageskarte - wollte er es nicht schieben. "Im Gegenteil. Die Leute sagen, dass sie sich wunderten, wie wir bisher so billig sein konnten", sagte Meike. Keine Sorgen um Eintrittspreise musste sich die zwölf Jahre alte Annika (Foto) machen. Sie genoss mit ihren Eltern die Pfingstferien in Oederan. Das Mädchen stammt aus Baden-Württemberg - und dort gibt es im Gegensatz zu Sachsen aktuell ein paar freie Tage. (tre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...