Saubere Luft für die Klassenzimmer

Augustusburg will als erste Stadt in Mittelsachsen im Kampf gegen Corona Luftfilter in der Grundschule aufstellen. Die größte Hürde ist nicht das Geld.

Augustusburg.

Der Augustusburger Stadtrat hat den Weg zur Beschaffung von mobilen Luftfiltern für die städtische Grundschule in Erdmannsdorf frei gemacht. Der Rat bewilligte vorige Woche einstimmig eine Sonderausgabe von maximal 11.000 Euro für den Gerätekauf.

Bürgermeister Dirk Neubauer will damit das andauernde Stoßlüften der Klassenzimmer als bislang praktizierte vorbeugende Corona-Schutzmaßnahme vermeiden. Die Geräte müssten leise arbeiten, einen wirksamen Virenfilter haben und vor allem: lieferbar sein. Es gebe zurzeit zwei Angebote, die noch abschließend geprüft und bei denen die Lieferbarkeit geklärt werden müsste, so der Bürgermeister.

Neben der Luftreinigung registrieren die mobilen Geräte die Konzentration von Kohlendioxid in der Raumluft und signalisieren, wann ein Stoßlüften wirklich erforderlich ist. Infrage komme Neubauer zufolge auch noch der Einbau stationärer Geräte mit einem Außenluftanschluss und einem Wärmetauscher. Dafür müsste aber in jedem Klassenzimmer ein Loch in die Außenwand gebohrt werden. Ob die Denkmalschutzbehörde des Landkreises das genehmigt, sei sehr fraglich, so der Bürgermeister. Eine Anfrage ans Landratsamt sei aber vorsorglich gestellt. Sollte diese Anfrage wider Erwarten rasch positiv beschieden werden, könnten statt der mobilen die stationären Luftfilter mit Zusatzfunktion beschafft werden. Die Kosten unterscheiden sich dem Bürgermeister zufolge nur unwesentlich. Für das Aufstellen der mobilen Geräte sei dagegen keine Genehmigung erforderlich.

Auf die Frage, ob auch die Kindertagesstätten sowie das private Gymnasium mit Luftfiltern ausgestattet werden, sagte Neubauer, dass dies die aktuellen finanziellen Möglichkeiten der Stadt nicht zulassen. Den dringenden Handlungsbedarf habe man an der Grundschule gesehen, weil dort die Kinder still sitzen müssen. Ziel der Stadt ist, die Luftfilter rasch zu beschaffen und während der Weihnachtsferien aufzustellen oder einzubauen.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.