Schadstoffmobil kommt nach Flöha

Flöha/Niederwiesa.

Zweimal jährlich macht das Schadstoffmobil in der Region Halt - nun auch wieder in Flöha, Niederwiesa, Braunsdorf, Lichtenwalde, Leubsdorf. Bei der bevorstehenden Tour können entsprechende Stoffe in haushaltsüblichen Mengen - bis 30 Liter beziehungsweise Kilogramm - an den Sammelpunkten abgegeben werden. Die Entsorgung der Abfälle ist gebührenfrei. Am heutigen Mittwoch tourt das Mobil der Entsorgungsdienste des Landkreises durch Flöha und Niederwiesa mit Ortsteilen, heißt es in einer Mitteilung. Angefahren werden in Flöha die Stellplätze Jahnstraße/Turnhalle, 15.30 bis 16.30 Uhr; Lessingstraße am Festplatz, 16.45 bis 18.15 Uhr; in Niederwiesa: der Bahnhof, 12.15 bis 13.15; Dresdner Straße 61, Sandplatz, 14.15 bis 15 Uhr; in Braunsdorf: Am Bahnhof, 11 bis 12 Uhr; in Lichtenwalde: August-Bebel-Straße/Gartenstraße, 10 bis 10.45 Uhr. Eine Standplatzänderung kündigen die EMK für Leubsdorf an. Das Mobil hält am Freitag nicht am Walter-Rochhausen-Platz (Pyramidenplatz), sondern am "Lindenhof", Borstendorfer Straße 3. (ka)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.