Schwerer Unfall an der "Räuberschänke"

LangenstriEgis/Hartha.

Schwer verletzt worden ist ein Autofahrer bei einem Unfall in der Nacht zum Donnerstag nahe der Kreuzung "Räuberschänke". Der 29-Jährige sei in einer Linkskurve, ungefähr 300Meter nach der Kreuzung von der Fahrbahn ab, heißt es im Polizeibericht. Sein Pkw streifte einen Baum, überschlug sich und prallte gegen einen weiteren Baum, der deshalb umfiel. Das Auto kam auf dem Dach zum Liegen. Laut Polizei soll der Fahrer unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Sachschaden: 8000 Euro. (ka)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...