Stadtrat - Dritter Anlauf für den Haushalt 2019

Hainichen.

Zur Sitzung des Stadtrates Hainichen am Mittwoch steht der im Dezember 2018 mit den Stimmen der Gemeinsamen Fraktion aus SPD, Linkspartei und Freien Wählern beschlossene Haushalt für 2019 erneut auf der Tagesordnung. Zur Sitzung im Januar war ein Beschluss erneut vertagt worden, nun steht der Etat für das laufende Jahr wieder zur Abstimmung. Ein weiterer Punkt ist der geplante Erwerb der Industriebrache der früheren Lederfabrik zum symbolischen Preis von 1 Euro durch die Stadt. Die Gebäude an der Wiesenstraße sollen abgerissen werden. Themen sind weiterhin der Verkauf einer Fläche im Industrie- und Gewerbegebiet Crumbach, die Vergabe von Bauleistungen für die Sanierung des Saals "Goldener Löwe" sowie der Weiterbetrieb der Camera obscura. (fa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...