Stadtrat - Zuschuss für Baudenkmal geplant

Oederan.

Zu seiner nächsten Sitzung kommt am Donnerstag der Stadtrat Oederan zusammen. Das Gremium trifft sich 18.30 Uhr im Bürgersaal am Markt 7. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Beschlussvorlage zur Vergabe eines Zuschusses für die Modernisierung und Instandsetzung des Wohngebäudes An der Spüle 1 in Oederan. Dafür soll die Stadtbau- und Wohnungsverwaltungsgesellschaft mbH (SWG) bis zu 500.000 Euro erhalten. Das Geld stammt aus dem Förderprogramm "Altstadtquartier" und kann durch eine Mittelverschiebung in den Haushaltsjahren 2016 bis 2019 für das Haus fließen. Das Gebäude An der Spüle 1 ist prägend für das Stadtteilbild. Geplant ist eine umfassende und energetische Ertüchtigung des Einzeldenkmals. Dieses gilt unter Experten als "zeittypischer Putzbau mit baugeschichtlichem sowie stadtgeschichtlichem Wert". Die Gesamtbaukosten werden mit circa einer Million Euro beziffert. Die Bauzeit ist von Ende dieses Jahres bis Anfang 2020 geplant. (dahl)

Der Stadtrat kommt am Donnerstagabend, 18.30 Uhr im Bürgersaal am Markt 7 in Oederan zu seiner öffentlichen Sitzung zusammen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...