Staffelstabwechsel -

Freiberg.

Die Leitung des Verlagsbezirkes und Anzeigenverkaufs der "Freien Presse" in Mittelsachsen liegt künftig in den Händen von Anett Kölzig. Sie ist seit 2010 als Anzeigenverkaufsleiterin im Unternehmen, überwiegend in den Verlagsbezirken Mittelsachsen und Chemnitz tätig gewesen. Die Diplomingenieurin für Maschinenbau ist seit der Wende in Mittelsachsen tätig: Vor ihrer Arbeit im Chemnitzer Verlag leitete sie als Geschäftsführerin eine Weberei. Die gebürtige Zwickauerin, die verheiratet ist und zwei erwachsene Kinder hat, trägt künftig die kaufmännische Verantwortung für die vier mittelsächsischen Ausgaben der "Freien Presse" inklusive der drei Shops in Freiberg, Mittweida und Rochlitz sowie für die Zusammenarbeit mit den Shop-Partnern im Landkreis. (grit)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...