Straßenbau in Niederwiesa um unbestimmte Zeit verschoben

Mehr als 10 Millionen Euro steckt der Landkreis dieses Jahr in Arbeiten an Huckelpisten und Flutschutzbauten - darunter in Oederan. Doch nicht alles läuft wie geplant.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...