Über 1000 Hinweise zu Radwegen

Brand-Erbisdorf.

395 Teilnehmer haben bei der Online-Umfrage zum Radwegekonzept im südlichen Landkreis mitgemacht und bis zum 15. Oktober mehr als 1100 Hinweise in eine interaktive Radwege-Karte eingetragen. Daraus könnten bevorzugte Radrouten und Vorschläge für Fahrradparkplätze abgeleitet werden, sagt Cornelia Kluge, Pressesprecherin des Landkreises. Konkrete Aussagen könnten zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gemacht werden; eine Auswertung folgt. Für die Orte Brand-Erbisdorf, Bobritzsch-Hilbersdorf, Weißenborn, Lichtenberg, Mulda, Großhartmannsdorf, Dorfchemnitz, Sayda, Neuhausen und Rechenberg-Bienenmühle erstellt das Planungsbüro Mobilitätswerk Dresden ein Radwegekonzept. Sie fühlten sich zu wenig berücksichtigt bei bisherigen Planungen. Deshalb soll bis spätestens Dezember 2020 dieses regionale Konzept stehen. (cor)www.tinyurl.com/

radwegekonzept-mittelsachsen

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...