Vermisste 14-Jährige aus Flöha wieder da

Flöha.

Die seit 17. Oktober vermisste 14 Jahre alte Synthia S. ist am gestrigen Donnerstag wieder wohlbehalten in ihr Flöhaer Wohnumfeld zurückgekehrt. Darüber hat die Polizeidirektion Chemnitz am Donnerstag informiert. Die Teenagerin war nach ihrem Verschwinden wiederholt in Freiberg gesehen worden. Die Polizei hatte daraufhin um Hilfe bei der Suche gebeten. (mick)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...