Wohnungsverkauf ist geplatzt

Falkenau.

Der Verkauf einer städtischen Eigentumswohnung in Falkenau ist geplatzt. Nachdem der Stadtrat in Flöha im Februar den Verkauf der 59 Quadratmeter großen Wohnung in der Plauer Straße 8a in Falkenau zum Preis von knapp 25.000 Euro beschlossen hatte, wurde der Verkaufsbeschluss jetzt wieder aufgehoben. Der Käufer aus Potsdam ist kurz vor der Unterzeichnung des Kaufvertrages von seinem Angebot zurückgetreten. Gründe dafür habe er nicht genannt, sagte Kämmerin Janet Pentke im Stadtrat. Die Wohnung, die der Stadt Flöha gehört, steht seit Mitte 2018 leer. In der Vergangenheit sind bereits mehrfach Versuche zum Verkauf oder zur Vermietung gescheitert. (mbe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.