Wolkenburg wird zur Filmkulisse

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Wolkenburg.

Eine halbe Stunde Sendezeit soll der Fernsehbeitrag des Mitteldeutschen Rundfunks bekommen, für den in Wolkenburg-Kaufungen zwei Kamera-Teams für die Sendereihe "Unser Dorf hat Wochenende" drehen. Die Dokumentation wird am 25. April, 9 Uhr, im MDR-Fernsehen ausgestrahlt. In der ARD-Mediathek werde die Sendung bereits am Samstag, 24. April, ab 9 Uhr verfügbar sein. Von Interesse ist dabei unter anderem das Leben von Familie Mohr, die in einem Dreiseithof umgeben von Gänsen und Hühnern lebt. Ebenso soll es eine Begegnung mit dem Notfallarzt und Hobbyastronom Philipp Uwe Fein geben. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.