Aldi-Nachmieter bezieht leeren Markt

Frankenberg.

Der neue Mieter des seit mehreren Monaten leer stehenden Marktes am Klingbach in Frankenberg wird das Objekt wie geplant beziehen. Das sagte Aldi-Manager Axel vom Schemm auf "Freie Presse"- Anfrage. Der Einzug solle "Ende des ersten Quartals, spätestens Anfang des zweiten Quartals" erfolgen. Die Immobilie gehört zur Unternehmensgruppe Aldi Nord. Bis zum Bezug des Neubaus im Dezember 2018 an der Badstraße hatte der Discounter das Gebäude am Klingbach selbst genutzt. Inzwischen ist ein Mietvertrag mit einem Nachnutzer unterschrieben worden. Bereits im Sommer vergangenen Jahres hatte Frankenbergs Bürgermeister Thomas Firmenich (CDU) öffentlich verkündet, dass sich ein Sonderpreisbaumarkt an dieser Stelle ansiedeln werde. Getan hatte sich aber nichts. "Zum damaligen Zeitpunkt hatte der Interessent einen Antrag auf Nutzungsänderung gestellt", erklärte Stadtsprecherin Anja Sparmann. (dahl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...