Amt will sich Ende des Monats äußern

Erlau/Hainichen.

Ende Juni will sich das Landesamt für Schule und Bildung (Lasub) öffentlich äußern, an welcher Bildungsstätte Eric Kaltschmidt ab dem neuen Schuljahr als Schulleiter eingesetzt werden soll. Das hat Lasub-Sprecher Lutz Steinert am Dienstag auf Anfrage der "Freien Presse" mitgeteilt. "Wir befinden uns sehr nahe vor der Zielgeraden", erklärte er. Die Behörde hatte vor Wochen signalisiert, nach Pfingsten eine Entscheidung zu treffen. Eric Kaltschmidt, der die Erlauer Grundschule leitete, wurde vor einem Jahr durch das Lasub als Schulleiter an die Hainichener Eduard-Feldner-Grundschule abberufen, um einen Personalengpass auszugleichen. Seither gab es Unterschriftenaktionen in Erlau und Hainichen, denn beide Orte möchte ihn als Schulleiter haben. (ule)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...