Eine Runde mit Kunst und Geschichte

Das Projekt der Stadt Frankenberg vereint 20 ausgewählte Punkte, an denen Plastiken und Skulpturen zu finden sind. Viele sind neu entstanden, gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Der Kunstrundweg lädt zum Spazierengehen in die Altstadt ein und dient damit der Belebung der Innenstadt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.