Feuerwehr - Rossauer trainieren heute am Steuer

Rossau.

Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Rossau und der Ortsfeuerwehr Greifendorf werden heute an einem Fahrsicherheitstraining auf dem Sachsenring in Oberlungwitz teilnehmen. Das kündigte ein Sprecher des Energieversorgers Eins an. Das Unternehmen finanziere für insgesamt 17 Feuerwehren aus Chemnitz und Südsachsen das für die Einsatzkräfte kostenlose Fahrsicherheitstraining. Im Ernstfall müssten die Feuerwehrleute mit ihren Fahrzeugen nicht nur schnell, sondern auch sicher ans Ziel gelangen. Dazu diene das Training von schnellen Spurwechseln oder auf spiegelglatter Fahrbahn. Zum Training heute werden unter anderem auch Feuerwehrleute aus Flöha und Lunzenau erwartet.jl

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...