Handwerkermeister erhalten Ehrenbriefe

Frankenberg.

Fünf Diamantene Meisterbriefe sind in diesem Jahr in Mittelsachsen vergeben worden. Das teilte die Handwerkskammer Chemnitz mit. Damit geehrt wurden rund 60 Jahre nach ihren Meisterprüfungen Bäckermeister Manfred Conrad aus Frankenberg, Bäckermeister Ralf Pacht- mann aus dem Frauensteiner Ortsteil Dittersbach, Dachdeckermeister Steffen Molch aus dem Leubsdorfer Ortsteil Marbach, Schmiedemeister Karl-Heinz Büchner aus Leisnig und Schuhmachermeister Rolf Neidhardt aus Leisnig. Auch neun goldene Meisterbriefe nach 50 Jahren wurden in Mittelsachsen vergeben, unter anderem an Bäckermeister Walter Rendler aus Rossau und Konditorenmeisterin Hannelore Kaiser aus Striegistal. Weil eine Feierstunde coronabedingt nicht möglich war, wurden die Ehrenbriefe diesmal per Post geschickt oder im kleinen Kreis übergeben. (lkb)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.