Jens Gruttke bleibt an der BSC-Spitze

Rochlitzer Sportverein bestätigt Vorstand

Rochlitz.

In der Hauptversammlung des Ball- und Sportclubs (BSC) Motor Rochlitz ist am Samstag Jens Gruttke (Foto) erneut als Präsident bestätigt worden. Der 53-jährige Frankenauer steht seit 2005 an der Spitze des drittgrößten Sportvereins Mittelsachsens mit rund 750 Mitgliedern. Auch bei der Wahl des Vorstandes gibt es für die kommenden drei Jahre keine personellen Veränderungen nach der Wahl vom Samstag: Vizepräsident bleibt Jonas Oertel, als Schatzmeister wurde Peter Roland bestätigt. Einzig mit Gabriele Sieber ist eine neue Beisitzerin in den sechsköpfigen erweiterten Vorstand aufgenommen worden. Sie war bis 2017 Vorsitzende der Revisionskommission des Vereins.

Von 85 zur Versammlung im Bürgerhaus eingeladenen Mitgliedern kamen mehr als 70. Zu den Gästen zählen auch das Präsidiumsmitglied des Kreissportbundes Christopher Fiebig, der den Austausch mit den Abteilungsleitern des BSC suchte, und der Rochlitzer Oberbürgermeister Frank Dehne.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.