Kryptowährung zählt zu Themen

Mittweida.

Mit einem unter Internet-Nutzern populären Thema, der Kryptowährung "Libra", befasst sich Andreas Ittner, Leiter des Hochschulinstituts Blockchain Competence Center Mittweida (BCCM), nächste Woche während der Konferenz Blockchain Autumn School. "Libra" ist die vom sozialen Netzwerk Facebook geplante Kryptowährung. Was Libra ist und wie es funktioniert, wird Ittner in einem Vortrag an der Hochschule erklären. Zu der Konferenz des Hochschulinstituts werden rund 90 Teilnehmer aus ganz Deutschland und Europa erwartet, darunter Technologie-Anwender- und Beratungsunternehmen sowie Studierende und Lehrende von Hochschulen. (jl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...