Ladekran bleibt an Telefonmast hängen

Altmittweida.

Schaden in Höhe von 6000 Euro hat ein Lkw in Altmittweida verursacht. Laut Polizei befuhr am Mittwochfrüh der 47-jährige Fahrer eines Lkw Mercedes die Dorfstraße. Beim Passieren einer Zufahrtsstraße zu einem Grundstück blieb der Ladekran des Lkw an einem Telekommunikationsmast und dessen Kabel hängen. Kran, zwei Masten sowie ein Weidezaun wurden beschädigt. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...