Lokalspitze: Letzte Warnung

Am Donnerstag gibt es erstmals bundesweit einen Warntag. Damit sollen die Bürger auf die Warnsignale aufmerksam gemacht werden. Im Landkreis Mittelsachsen ist dies genau 11 Uhr das Signal "Warnung vor einer Gefahr". Gut 20 Minuten später sollen die Sirenen das Signal "Entwarnung" geben. Auch über die Smartphone-App BIWAPP wird die Bevölkerung parallel informiert. Ob das ausreicht? In Internet-Foren wird jetzt schon hinterfragt, ob und wie der brave Bürger davon erfährt. Das Misstrauen scheint sehr groß zu sei - auch in Kleinstädten, in den ohnehin schon jeden Mittwoch Punkt 15 Uhr die Sirene getestet wird. (fa)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.