Lokalspitze: Spionage

Im Namen ihrer Majestät: Geheimagent 007 sucht man in diesem Jahr nicht nur im Kino vergeblich, auch im Stadthaus in Frankenberg scheitert die Mission auf den Spuren von James Bond. So kann der Besucher im Bürgeramt entlang der durchnummerierten Zimmer von 001 bis 006 gelangen. Hinter letztgenannten Tür findet man übrigens die Chefin Ramona Busch. Doch selbst sie konnte bei der Suche nach 007 nicht weiterhelfen, zeigte sich aber angesichts dieser wenig investigativen Spionagetätigkeit der Presse in ihrem Haus schon eher gerührt und nicht geschüttelt. (fa)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.