Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Greifendorf.

Der 54-jährige Fahrer eines Motorrads der Marke Yamaha geriet am Donnerstagabend gegen 20 Uhr auf der Döbelner Straße (Bundesstraße 169) auf eine Ölspur und stürzte. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Am Motorrad entstand laut Angaben der Polizeidirektion Chemnitz von Freitag Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Ein Traktor hatte offensichtlich wegen eines technischen Defekts Hydrauliköl verloren und damit die Fahrbahn im Rossauer Ortsteil verschmutzt. (dahl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...