Politiker diskutieren neue Koalition

Mittweida.

Was erwarten Politiker aus der Region von Sachsens neuer Regierung? Wie wirken sich die Ziele des Koalitionsvertrags auf die Stimmung im Land aus? Am Mittwoch laden die Landeszentrale für politische Bildung und die Hochschule Mittweida beim "Dialog Kontrovers Extra" interessierte Bürger ein, dies gemeinsam mit Politikern zu diskutieren. Zur Debatte steht die Frage: "Wie weiter Sachsen?" Es diskutieren der neue Umwelt- und Landwirtschaftsminister Wolfram Günther (Grüne), die Landtagsabgeordneten Iris Firmenich (CDU), Sabine Friedel (SPD), Marika Tändler-Walenta (Linke) und Thomas Kirste (AfD) sowie Politikwissenschaftler Christoph Meißelbach von der TU Dresden. Moderation: Bastian Wierzioch (MDR Kultur). (lkb)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...