Radfahrer mit Alkohol ertappt

Hainichen.

Ein Radfahrer ist am Mittwochabend in Hainichen von Polizeibeamten auf der Äußeren Gerichtsstraße gestoppt und kontrolliert worden. Dabei bemerkten die Polizisten Alkoholgeruch, der von dem 45-jährigen Mann ausging. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,06 Promille. Für den deutschen Staatsangehörigen folgten eine Blutentnahme. Sein Führerschein wurde nach Angaben der Polizeidirektion vom Donnerstag sicher gestellt. Der Radfahrer erhielt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (jl)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.