Reparaturarbeiten auf B 173n beendet

Flöha.

Der Schaden im Asphalt auf der Ortsumfahrung Flöha ist behoben. Darüber hat Landratsamtssprecher André Kaiser am Donnerstag informiert. Vor zwei Wochen war auf der offiziell als B 173n bezeichneten Straße ein Auto ausgebrannt, nachdem zuerst Öl ausgelaufen war und sich anschließend entzündet hatte. Infolgedessen musste mit einer Ampel der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Am Donnerstagmittag wurde die Straße für den Verkehr wieder freigegeben. Der Abschnitt wurde auf acht Metern Länge und 3,50 Metern Breite repariert, so Kaiser. (scso)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.