Spielplatz nach Sperrung wieder frei

Frankenberg.

Der Spielplatz Hammertal ist wieder frei zugänglich. Dies bestätigte am Dienstag Anja Sparmann, Sprecherin der Stadtverwaltung von Frankenberg. Das Spiel-Gelände war während der Landesgartenschau vom 20. April bis zum 6. Oktober nur Besuchern der Gartenschau zugänglich. Dagegen hatte es Proteste gegeben. "Der Spielplatz war von Beginn an ein Teil des Konzeptes für die Bewerbung um die Landesgartenschau", begründete Bürgermeister Thomas Firmenich (CDU) seinerzeit die zeitweise Absperrung. Der schon vor der Schau bestehende und beliebte Spielplatz wurde durch Sitzmöglichkeiten aufgewertet und in die Wege des neuen Mühlbachtals eingebunden. Romy Mühl, Geschäftsführerin des Millcura Pflegedienstes Frankenberg, hatte 20 Dauerkarten aus eigener Tasche bezahlt und an bedürftige Eltern mit Kindern verschenkt, damit diese den Spielplatz auch während der Gartenschau nutzen konnten. (dahl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...