Stadtrat - Offenes W-Lan im ersten Halbjahr

Mittweida.

Ein öffentliches und kostenfreies W-Lan-Netz wird in Mittweida im ersten Halbjahr 2019 installiert. Das kündigte der Mittweidaer Oberbürgermeister Ralf Schreiber (CDU) vor Stadträten an. Damit widersprach er der Aussage von Linken-Fraktionschef Torsten Bachmann, der damit rechnete, dass es bereits im Januar erste W-Lan-Hotspots in Mittweida geben werde. Die Stadt will für deren Einrichtung Fördergeld aus dem Efre-Programm nutzen, das noch beantragt werden müsste, so Schreiber. Man habe zudem eine gemeinsame Lösung mit der Hochschule gefunden. Die Stadt rechne mit etwa 5000 Euro an Betriebskosten im Jahr. (jl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...