Umgang mit Daten ist Thema bei Vortrag

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mittweida.

Zum Thema "Empirische Sozialforschung in der Praxis - Dateninterpretation zwischen Objektivität und Bewertung" sprechen am Mittwoch, 14. April, Prof. Dr. phil. Isolde Heintze von der Fakultät Soziale Arbeit der Hochschule Mittweida und Prof. Dr. Guido Mehlkop von der Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt. Der Vortrag ist Teil der öffentlichen Ringvorlesung der Hochschule und ab 18.15 Uhr auf deren Youtube- Kanal zu sehen. Ab 19.15 Uhr folgt eine interaktive Fragerunde auf der Online-Plattform Zoom. (lkb)

Links und weitere Informationen: www.freiepresse.de/ringvorlesung

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.