Zusammenstoß an Einmündung

Geringswalde.

Mit leichten Verletzungen davongekommen sind zwei Autofahrerinnen bei einem Unfall am Montag in Geringswalde. Wie die Polizei mitteilte, war gegen 14.30 Uhr eine 37-Jährige mit einem Seat auf der Dresdener Straße (B 175) aus Richtung Altgeringswalde in Richtung Geringswalde unterwegs. In Höhe der Einmündung Klosterallee hielt sie verkehrsbedingt an. Die nachfolgende 21-jährige Lenkerin eines Fords fuhr auf den haltenden Seat auf, wobei Schaden von insgesamt etwa 2000 Euro entstand. (bp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.