Brand in Entsorgungsfirma in Mühlau bei Chemnitz

Mühlau (dpa/sn) - Auf dem Gelände einer Entsorgungsfirma in Mühlau (Mittelsachsen) ist am Donnerstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben eines Sprechers der Polizeidirektion Chemnitz geriet im Freien gelagerter Müll in Brand. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei entzündete sich das Feuer aufgrund der Trockenheit und der sonstigen Witterung von selbst. Es gebe bislang keinen Verdacht auf eine Straftat, so der Sprecher am Abend. Die Rauchsäule war weit zu sehen. Nach einem Bericht der in Chemnitz erscheinenden «Freien Presse» hat es auf demselben Gelände bereits vor einem Jahr einmal bei Müll-Schredderarbeiten gebrannt.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.