Varieté sucht Dokumente aus historischem Krystallpalast

Leipzig (dpa) - Für eine 20er-Jahre-Show sucht das Krystallpalast Varieté in Leipzig alte Programmhefte, Fotos oder Plakate. Im historischen Krystallpalast waren damalige Weltstars wie die Tänzerin Josephine Baker oder der Jongleur Enrico Rastelli zu Gast, wie das Varieté am Donnerstag mitteilte. Die Einrichtung war eine Vergnügungsstätte für bis zu 15 000 Besucher. In Anlehnung an den Londoner Crystal Palace war die Anlage nur aus Glas und Eisen gebaut. Bei einem Luftangriff auf Leipzig 1943 wurde der Krystallpalast zerstört. Das jetzige Varieté wurde 1997 gegründet. Wer alte Dokumente besitze, könne sich beim Krystallpalast Varieté melden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...