Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf A72

Penig (dpa/sn) - Eine 65 Jahre alte Autofahrerin sowie ihre 16 Jahre alte Beifahrerin sind am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Autobahn 72 schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, verlor die 65-Jährige kurz vor Niederfrohna (Landkreis Zwickau) die Kontrolle über ihr Auto und rammte die Mittelleitplanke. Sie war in Richtung Hof unterwegs. Das Auto wurde durch den Aufprall in den rechten Seitengraben geschleudert. Es kam dort entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Beide Frauen wurden schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei entstand ein Gesamtschaden von etwa 6000 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...