Ägypten: Salah verwandelt Ecke direkt

Stürmerstar Mohamed Salah vom englischen Topklub FC Liverpool ist im Trikot der ägyptischen Nationalmannschaft ein Kunstschuss gelungen. Beim 4:1 (4:0)-Sieg gegen Außenseiter eSwatini (früher Swasiland) in der Qualifikation zum Afrika-Cup verwandelte der 26-Jährige in der 45. Minute eine Ecke direkt zum 4:0.

Später musste Salah in Kairo verletzt ausgewechselt werden. Laut Assistenztrainer Hany Ramzy soll es sich aber nur um eine starke Muskelzerrung handeln. Gerissen sei nach Angaben der Ärzte nichts.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...