DFB spendet eine Million Euro an Stiftungen

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) spendet eine Million Euro an gemeinnützige Organisationen. Das beschloss das DFB-Präsidium am Donnerstag in Erfurt. Möglich gemacht werden die Überweisungen durch den "zu erwartenden Überschuss des wirtschaftlichen Geschäftsbetriebes 2016", teilte der Verband mit.

Der Bundesliga-Stiftung kommen 500.000 Euro zu. Die weiteren 500.000 Euro verteilen sich auf die DFB-Stiftung Egidius Braun (120.000 Euro), Robert-Enke-Stiftung (100.000 Euro), Fritz-Walter-Stiftung (70.000 Euro), DFB-Stiftung Sepp Herberger (60.000 Euro) und DFB-Kulturstiftung (50.000 Euro). Die Uwe-Seeler-Stiftung erhält anlässlich des 80. Geburtstags von DFB-Ehrenspielführer Uwe Seeler am Samstag (5. November) statt 60.000 insgesamt 100.000 Euro. Den finalen Spendenbetrag und dessen Verteilung wird das DFB-Präsidium im März 2017 festlegen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...