Gewitter-Abbruch bei Testspiel zwischen Freiburg und Sandhausen

Ein Testspiel zwischen dem Fußball-Bundesligisten SC Freiburg und dem Zweitligisten SV Sandhausen konnte wegen eines Gewitters nicht beendet werden. Die Begegnung in Löchgau wurde am Donnerstag in der zweiten Spielhälfte beim Stand von 0:0 abgebrochen.

Bei den Breisgauern feierte der französische Offensivspieler Yoric Ravet nach einer Verletzungspause sein Comeback. Freiburg war mit zwei Niederlagen in die neue Bundesliga-Saison gestartet, am 16. September ist der ebenfalls punktlose VfB Stuttgart im Schwarzwald-Stadion zu Gast.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...