9Pins auswärts gefragt

Kegeln, 2. Bundesliga: Stollberger gastieren in Zwickau

Stollberg.

Die Zweitliga-Kegler Kegler des SKV 9Pins Stollberg müssen am Samstag, 13 Uhr, beim großen Aufstiegsfavoriten TSV 90 Zwickau antreten. Nach drei Siegen zum Auftakt reisen die Erzgebirger dabei sogar als Tabellenführer an, denn mit 21:19 Zählern hat der SKV sogar zwei mehr auf dem Konto als die ebenfalls noch verlustpunktfreien Zwickauer. "Für uns ist das eine schöne Momentaufnahme", sagt Kapitän Stefan Werth, "trotzdem ist uns allen klar, dass wir gegen den Erstligaabsteiger nur krasser Außenseiter sind". Mit Lars Pansa als Deutschem Vizemeister und Michael Ziegert, dem besten Zweitligaspieler des vergangenen Jahres, gehören zwei Hochkaräter zum Aufgebot der Gastgeber.

Die zweite Herrenmannschaft des SKV empfängt parallel den SKV Auerbach. Der Tabellenführer ist gegen das Schlusslicht klarer Favorit. Um die weiße Heimweste zu wahren, wird trotzdem eine konzentrierte Leistung nötig sein", so Werth. Die Stollberger Frauen wollen nach zuletzt zwei Niederlagen dagegen wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Einfach wirds am Samstag, 13 Uhr, aber nicht, denn die Erzgebirgerinnen müssen daheim gegen den noch ungeschlagenen Tabellenzweiten Sangerhausen ran. (stw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...