Billardkegeln - Debakel beim Tabellennachbarn

Leukersdorf.

Der zweite Mannschaft des SV Leukersdorf II hat am 5. Spieltag der 2. Regionalklasse Westsachsen eine bittere Niederlage einstecken müssen. Beim Tabellennachbarn BSV Grüna kamen die Erzgebirger mit 1145:1398 unter die Räder und konnten nicht an die zum Saisonauftakt gezeigten guten Leistungen anknüpfen. Allerdings wuchsen die Gastgeber auch über sich hinaus und erzielten einen Mannschaftswert, der sogar höheren Ansprüchen gerecht geworden wäre. Bereits mit dem ersten Duell stellten die Grünaer die Weichen deutlich auf Sieg, als sie 181 Punkte Vorsprung erspielten. Zwar gelangen den Gästen in den sechs direkten Duellen noch zwei Erfolge, doch das reichte bei weitem nicht aus. In der Kreisliga Chemnitz feierte Leukersdorf III einen knappen 652:642-Sieg gegen Aufbau II. (mh)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...