Crosslauf - Verein richtet Meisterschaft aus

Geyer.

Die offene Erzgebirgs-Kreismeisterschaft im Crosslauf steigt am 20. November in Geyer. Dreh- und Angelpunkt ist die Schanzenbaude. Von da aus starten die Teilnehmer vom Bambini bis hoch zum Seniorenalter auf verschiedene Distanzen zwischen 500 Metern und 1,8 Kilometern. Gastgeber sind die Leichtathleten der WSG Schwarzenberg-Wildenau, die 11 Uhr den Startschuss geben. Meldungen sind bis 19. November und für Kurzentschlossene am Wettkampftag bis 10 Uhr vor Ort möglich. Es ist die neunte Auflage dieses Wettstreits, der traditionell am Buß- und Bettag stattfindet. Dabei kommen auch Nordic Walker zum Zug. Der Veranstalter gibt den Hinweis, bei der Anreise etwas mehr Zeit einplanen, da die Parkmöglichkeiten am Wettkampfort beschränkt sind. Der Crosslauf fließt in die Wertung zum Westsachsen- und zum Greifenstein-Cup ein. (eli)www.wsgwildenau.de

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...