Geländesport im Doppelpack

Fans können sich in Dörnthal gleich auf zwei große Veranstaltungen freuen. Dem morgigen Drei-Stunden-Enduro folgt am Sonntag das Finale einer sächsischen Serie.

Dörnthal.

Nach zweijähriger Pause steht an diesem Wochenende wieder die Enduro-Sportveranstaltung "Rund um Dörnthal" auf dem Programm. Bei der sechsten Auflage können sich die Fans wieder Action und Spannung gefasst machen, zumal im nahe gelegenen Waldgebiet gleich an beiden Tagen um die Bestzeiten gekämpft wird. Nach dem morgigen Vereinswettkampf macht am Sonntag der Sächsische Offroad-Cup in Dörnthal Station.

Beginn des dreistündigen Enduro-Marathons zum Auftakt ist morgen, 12 Uhr. Organisationsleiter Mike Rechenberger hat mit seinen Helfern aber bereits ab 10 Uhr alle Hände voll zu tun, denn dann beginnt die obligatorische Maschinenabnahme. Dies ist zugleich die letzte Chance für Einzelfahrer oder Zweier-Teams, ihre Nennungen abzugeben. Zudem können Teilnehmer in dieser Zeit die Strecke in Augenschein nehmen.

"Trotz zunehmend größerer Hürden ist es uns gelungen, dank der Unterstützung seitens des Landratsamtes sowie ehrenamtlicher Helfer und motorsportengagierter Bürger Natur und Motorsport in Einklang zu bringen", erklärt Rechenberger. Er hat diesmal ein besonders großes Programm zu bewältigen, denn zum dritten Mal finden in Dörnthal auch Wettbewerbe des Sächsischen Offroadcups (SOC) statt.

Spannung ist garantiert, denn für die SOC-Starter stellt der achte Lauf am Sonntag gleichzeitig das Finale dar. Ab 9 Uhr kämpfen die Lizenz- und Hobbyfahrer aus ganz Sachsen zum letzten Mal um Punkte für die Gesamtwertung. Nach dem Lauf am vergangenen Samstag in Amtsberg ist dies die letzte Chance, sich zu verbessern. Ausgeschrieben sind insgesamt acht Klassen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...