Laufsport - EHV-Spieler geben fleißig Autogramme

Erlabrunn/Aue.

Runde um Runde für einen guten Zweck: Der Hospiz-Spendenlauf in Erlabrunn erlebt am 8. September auf dem Gelände der Klinik im Ort seine neunte Auflage. Dabei wird von Startern jeden Alters Geld für das Erzgebirgshospiz "Haus Menschenwürde" erlaufen. Ehrengäste sind Zweitliga-Handballer des EHV Aue, die an diesem Tag gern auch Autogrammwünsche erfüllen. Los geht es 10 Uhr. (ane)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...