"Forumscheck"

Wie dinn Blatt der grueße Artikel über de "Forumscheck" gestandn is, hots erscht e Stückl gedauert, bis de Meta kapiert hot, wos des gewesn is. Eigntlich kaa Wunner, wall se nie an dinne de Händ hatt. Se wusst när, wos Westgeld is. Und des gobs blueß, wenn mr Beziehunge hatt.

Ober an iehr erschte Begegning miet en "Intershop" koa se siech nuch drrinnern. Des is e Schock gewesn und goar nischt Schäss. De Meta is sellmol miet iehrn Moa fr e poar Tog in Weimar gewesn. Ze dere Zeit kunnt mr nuch als ganz normaler Mensch dinn "Elephant" Quartier beziehe. Heit kimmt mr do nimmer nei, sue teier is de Übernachting. Nu jednfalls sei unnere Zwee an en Sunnobndvuermittig de Trepp rokumme. Dinn "Foajeh" is e Betrieb gewesn wie aufn Leipziger Hauptboahhuef. "Wos isn do kaputt?", hot de Meta gefreegt. Noochert habn ses geseh - und aah gerochn: Nooch Westparfüm und Saaf und Waschpulver hots geduft. Der klaane Raum auf dr linkn Seit woar imfunktioniert wuern ze en "Intershop". Und e Schild hot drauf hiegewiesn, ass mr när miet Dollar oder Westwähring eikaafn koa. De Meta und iehr Moa sei när bis zer Tür kumme, noochert hot de Meta gegeppst: "Iech muss miech nei en Sessl setzn. Mier is speiübl vuer Bossett." Und des is kaa Spoaß gewesn. Dr Meta woar wie Kotzn, sue hot se siech aufgeregt, ass se in iehrn aagne Land ausgesperrt is wegn dr Währing. Itze is des längst vorbei, ober de Meta hatt sellmol lang droa ze knaubeln. (rmö)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...