Kletterwald an der Pöhl wieder offen

Pöhl.

Das touristische Treiben an der Talsperre Pöhl nimmt Fahrt auf. So lädt ab dem heutigen Samstag der Kletterwald Pöhl wieder zum Besuch ein. 10 Uhr gibt es die ersten Gurte. Gesichert ist auch die gastronomische Versorgung. Acht Einrichtungen haben Stand Donnerstag bereits geöffnet. Laut Zweckverband Talsperre Pöhl gehören dazu neben einigen der bekannten Imbiss-Kioske auch das Panorama-Restaurant am Wassersportzentrum, das Bistro am Ankerplatz, das Strandhaus Schlosshalbinsel und das neu gestaltete Strandcafé an der Liegewiese Jocketa. Die Parkplätze können bereits seit einigen Tagen uneingeschränkt genutzt werden, geöffnet wurden auch wieder alle öffentlichen Spielplätze an der Pöhl. (bju)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.