Lesen - Projekt möchte Vorleser vernetzen

Auerbach/Plauen.

Über 50 vogtländische Grundschulen und Kitas haben Interesse am Projekt der Vorlesepaten bekundet, das der Plauener Heribert Schäfer und Bundestagsabgeordnete Yvonne Magwas (CDU) vor einem halben Jahr ins Leben gerufen haben. Das wurde beim dritten Treffen der Vorlesepaten bei der Vogtländischen Literaturgesellschaft Julius Mosen laut Magwas bekannt gegeben. Vorm Treffen waren alle vogtländischen Einrichtungen angeschrieben worden. Ziel des Projektes ist es, ehrenamtliche Vorleser zu vernetzen und Vorleser zu gewinnen, um so das Kulturgut (Vor-)Lesen zu erhalten. (lh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...