Parkplatzbau in Rebesgrün verzögert sich

Neue Anlage an Turnhalle wird nächstes Jahr fertig

Rebesgrün.

Der neue Parkplatz an der Turnhalle in Rebesgrün wird dieses Jahr nicht mehr fertig werden. Grund: Die ehemaligen Gärten, auf denen der Stellplatz angelegt werden soll, sind noch nicht vollends beräumt. Ein Gartenhaus und ein kleineres Gebäude seien noch abzureißen. Das solle noch dieses Jahr geschehen, informierte Ortsvorsteher Stefan Fischer den Rat am Montag. Der Ortschaftsrat will sich an der Beräumung finanziell beteiligen. Man einigte sich, den Platz bis zur Rebesgrüner Kirmes Mitte Oktober provisorisch herzurichten, um den Besuchern genügend Stellplätze bieten zu können. Weggefallen sind die Parkmöglichkeiten an der ehemaligen Wendeschleife. Dort steht das neue Feuerwehrgerätehaus. Bis zur Kirmes sollen auch die geplante Zufahrt mit Behindertenrampe und ein Toilettencontainer für Behinderte an der Turnhalle kommen. Die Aufträge sind erteilt. Die Arbeiten haben noch nicht begonnen. (güli)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...