Premiere: Tanzmeisterschaft in Auerbach

Menschen mit Handicap tanzen am Samstag um die Sächsische Meisterschaft. Ein vogtländisches Paar hat gute Titelchancen.

Auerbach.

Die Bemühungen von Jörg Dünnebier haben sich gelohnt: Am Samstag findet in seinem Tanzstudio 1-2-Step in Auerbach die erste Sächsische Meisterschaft im Disco-Fox für Menschen mit Handicap statt. "Angemeldet haben sich 13 Paare und drei Tanzgruppen von der Diakonie Auerbach, der Lebenshilfe Reichenbach, aus Dresden und Halle", so der Tanzlehrer. Doch nicht nur Menschen mit Handicap können an dem Tag dort tanzen. Jeder Tanzbegeisterte kann sich bis Samstag, 9.30 Uhr im Studio anmelden.

Im Vogtland müssen die Teilnehmer der Meisterschaft am Samstag gegen namhafte Konkurrenz antreten: Dünnebiers Stiefsohn Daniel Pausch (Down-Syndrom) und dessen Tanzpartnerin Alina Klöden hatten vor fast genau einem Jahr bei den Special Olympics im österreichischen Vöcklabrück die Silbermedaille gewonnen.


Die Teilnahme an der Meisterschaft im Nachbarland war für Dünnebier der Anlass, sich dafür einzusetzen, dass auch in Deutschland das Tanzen ins Programm der Special Olympics aufgenommen wird. Das ist bisher nicht so. Als Mitglied bei den Special Olympics Sachsen setzt sich der Tanzlehrer nun dafür ein, dass das Tanzen in Deutschland als Olympische Sportart für Menschen mit Handycap anerkannt wird. Der erste Schritt sei mit der Anerkennung der Sächsischen Meisterschaft erreicht, die künftig jährlich stattfinden soll, erklärt Jörg Dünnebier.

Für die Meisterschaftspremiere hat der Tanzlehrer das Programm des 33-jährigen Daniel Pausch und der 17-jährigen Alina Klöden etwas geändert. "Es ist jetzt anspruchsvoller. Wir haben in Österreich gelernt, dass die Teilnehmer dort in dem anderthalbminütigen Vortrag zwei Tänze untergebracht haben. Das machen Alina und Daniel jetzt auch", sagt Jörg Dünnebier. Er räumt dem Paar gute Chancen ein, die ersten Sächsischen Meister zu werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...