Seat fährt Schlangenlinie

Auerbach.

Die Polizei in Auerbach hat am Dienstagabend einen telefonischen Hinweis auf einen Pkw mit auffälliger Fahrweise erhalten. Demnach fuhr ein Seat auf der S 303 in Schlangenlinie und mit wechselnder Fahrgeschwindigkeit. Kurze Zeit später wurde das Fahrzeug von einer Polizeistreife auf der Göltzschtalstraße in Höhe eines Einkaufcenters gestellt. Die Fahrzeugführerin und ihr Pkw wurden kontrolliert. Dabei nahmen die Beamten laut Mitteilung der Polizei Atemalkoholgeruch bei der 39-Jährigen wahr. Ein Test ergab schließlich eine Atemalkoholkonzentration von 2,16 Promille. Es wurde eine Blutentnahme veranlasst, der Führerschein sichergestellt und eine Anzeige wegen Verdachts der Trunkenheit im Verkehr erstattet. (lh)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.