Informatik-Unterricht - Schule erhält 17 neue Computer

Weischlitz.

Die Weischlitzer Oberschule erhält 17 neue Computer. Das beschlossen die Gemeinderäte während ihrer Sitzung am Montag in der Südscheune. Somit kann eines der drei Computerkabinette für den Informatik-Unterricht neu ausgestattet werden. Die Gemeinde gibt rund 11.400 Euro dafür aus. Die bisherige Technik wurde 2010 angeschafft und gilt inzwischen als veraltet. Zudem werden acht in die Jahre gekommenen Laptops sowie zwei Computer für Lehrer gegen neue Geräte ausgetauscht. Kosten dafür belaufen sich auf 6000 Euro. (tv)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...