Sommerakademie soll 2021 weitergehen

Plauen.

Eine Sommerakademie im Weisbachschen Haus soll es laut Kulturbürgermeister Steffen Zenner (CDU) im nächsten Jahr wieder geben. In diesem Sommer sei der zehntägige, internationale Künstlerkurs wegen coronabedingter Organisationsprobleme ausgefallen. Der Verein Initiative Kunstschule Plauen, der die Sommerakademie seit 1994 initiiert, wolle sich personell neu aufstellen, so Zenner. (sasch)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.